Fläche „Wilma“ in Wimbach:

Natur zurückholen für eine nachhaltige Zukunft. Wilma, unsere 3 Hektar große Fläche in Wimbach, Kreis Ahrweiler, ist seit März 2021 in unserem Besitz. Die Hälfte des Gebiets hat Laubwälder, die andere Hälfte hat Nadelbaum-Monokulturen, die nicht nachhaltig sind.

Renaturierungsziele
für Wilma:

  • Entwicklung eines naturnahen Waldes mit mosaikartiger Struktur aus verschiedenen Entwicklungsstadien.
  • Erhalt alter Bäume als Biotop- und Samenbäume sowie von Totholz auf den Flächen.
  • Zulassen der natürlichen Entwicklung durch Sukzession und Nachpflanzung klimaresistenter, heimischer Arten.
  • Anlage von Waldinnenrändern zur Strukturanreicherung und als Übergangsbiotope.

Was bisher geschah

  • März 2021: GREENZERO übernimmt die Fläche.
  • Vorher: forstwirtschaftliche Nutzung, hauptsächlich Anbau von Fichten.

Wir arbeiten wissenschaftlich fundiert, transparent und zukunftssicher an der Wiederherstellung unserer Flächen, um eine vielfältige Naturlandschaft zu schaffen. Erfahren Sie mehr über unsere Fortschritte in unseren Projekttagebüchern.

Anfahrt

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie Wilma über den Bahnhof Ahrbrück. Dort angekommen, steigen Sie in die Buslinie 863 „Markt, Adenau“ und fahren bis zur Endstation. Weiter geht’s zu Fuß in rund 15 Minuten: Folgen Sie der Wimbachstraße Richtung Süden bis zum Eifelstadion Adenau und halten Sie sich links bis zum Beginn der Waldwege.

Mit Fahrrad oder Pkw
Ihr Fahrzeug können Sie auf dem Parkplatz „Adenauer Forst“ abstellen. Folgen Sie von dort aus den ausgeschilderten Wanderwegen der Wimbacher Höhe.

Allgemeine Hinweise
Die Fläche Wilma liegt am Hangfuß der Wälder der Wimbacher Höhe. Breite, teilweise geschotterte Wege führen daran vorbei.

Die Natur schützen:
So verhalten Sie sich richtig

Die Fläche „Wilma“ dient dem Schutz der Natur.
Bitte tragen auch Sie durch verantwortungsbewusstes Handeln dazu bei, dieses Kleinod zu erhalten.

BITTE NUTZEN SIE DIE AUSGEWIESENEN WEGE<br>&nbsp;
BITTE NUTZEN SIE DIE AUSGEWIESENEN WEGE
 
BITTE LEINEN SIE IHRE HUNDE AN
BITTE LEINEN SIE IHRE HUNDE AN
BITTE LASSEN SIE KEINEN HUNDEKOT ODER MÜLL ZURÜCK
BITTE LASSEN SIE KEINEN HUNDEKOT ODER MÜLL ZURÜCK
BITTE GRILLEN, PICKNICKEN ODER LAGERN SIE NICHT AUF DIESEM AREAL
BITTE GRILLEN, PICKNICKEN ODER LAGERN SIE NICHT AUF DIESEM AREAL
DAS MOTORISIERTE FAHREN UND REITEN AUF DER FLÄCHE IST UNTERSAGT
DAS MOTORISIERTE FAHREN UND REITEN AUF DER FLÄCHE IST UNTERSAGT
BITTE RESPEKTIEREN SIE ZUGANGSBESCHRÄNKUNGEN WÄHREND SENSIBLER ZEITEN
BITTE RESPEKTIEREN SIE ZUGANGSBESCHRÄNKUNGEN WÄHREND SENSIBLER ZEITEN
BITTE RESPEKTIEREN SIE AUCH DIE NACHTRUHE DER NATUR<br>&nbsp;
BITTE RESPEKTIEREN SIE AUCH DIE NACHTRUHE DER NATUR
 
Kontaktieren Sie uns

Sie haben weitere Fragen oder wollen mit uns direkt Kontakt aufnehmen? Füllen Sie dieses Formular aus und wir melden uns schnellstmöglich!

Kontaktieren Sie uns

Sie haben weitere Fragen oder wollen mit uns direkt Kontakt aufnehmen? Füllen Sie dieses Formular aus und wir melden uns schnellstmöglich!