Über
GREENZERO

Wir sind ein interdisziplinäres Team aus Nachhaltigkeitsexpert:innen mit dem Antrieb, die Zukunft unserer Erde lebenswert zu gestalten.

Deshalb unterstützen wir Menschen, Unternehmen und Kommunen dabei, umweltneutral zu handeln.

Wir helfen Ihnen, Ihre Umweltwirkungen zu analysieren, effizient und schnell zu reduzieren und die verbleibenden Umweltkosten zu kompensieren. Mehrdimensional, transparent und wirksam. Unser Ziel: die grüne Null - GREENZERO eben. Sie meinen das mit der Nachhaltigkeit ernst - und sind bereit für den nächsten großen Schritt?

Wir gehen einen Schritt weiter. Für Nachhaltigkeitsstrategien, die wirken.

Wer und was steckt hinter GREENZERO?

Unter dem Dach der GREENZERO GmbH decken die Unternehmen GREENZERO AX, Innovation City Management, GREENZERO DX und HeimatERBE verschiedene Kompetenzen innerhalb des Nachhaltigkeitssektors ab - von der Ökobilanzierung über die Reduktionsberatung und Kompensation von negativen Umweltwirkungen bis hin zur multimedialen Nachhaltigkeits- und Change-Kommunikation.

Und weil uns das noch nicht reicht, arbeiten wir aktuell daran, unseren Ansatz in einen zertifizierbaren Standard zu überführen - um „Gemeinsam umweltneutral handeln“ als vertrauenswürdiges Siegel für Ihr nachhaltiges Engagement zu etablieren. In Deutschland und international.

Wir arbeiten eng vernetzt und verfolgen einen gemeinschaftlichen Ansatz: Wir nennen ihn „Gemeinsam umweltneutral handeln”. Das Besondere: Neben dem Klimawandel nehmen wir weitere Umweltwirkungen in den Blick - die Versauerung der Böden, Sommersmog und den Abbau der Ozonschicht zum Beispiel. Damit gehen wir deutlich weiter als gängige Konzepte. Wir liefern Ihnen die Basis für eine Nachhaltigkeitsstrategie, die wirkt.

Wir setzen Standards.
Mindestens einen.

Eine lebenswerte Zukunft. Für alle

Wir wollen die Zukunft unserer Erde lebenswert gestalten. Unsere Vision: eine achtsame Gesellschaft, in der umweltneutrales Handeln für alle möglich und selbstverständlich ist. Deshalb helfen wir Menschen, Organisationen und Kommunen zu verstehen, wie sich ihr Handeln auf die Umwelt auswirkt - und unterstützen sie dabei, ihre negativen Umweltwirkungen zu reduzieren und auszugleichen. Bis wir die Natur durch unser Dasein nicht mehr belasten. Gemeinsam. Mit dem Ziel der grünen Null.

Die GREENZERO-Story.

Alles begann mit einer grundlegenden Frage: Welche Auswirkungen habe ich auf die Umwelt? 2016 hat GREENZERO-Gründer Dirk Gratzel den Wunsch, seinen Lebensstil kritisch unter die Lupe zu nehmen. Daraus wird zunächst ein privates Projekt: Gemeinsam mit der TU Berlin berechnet er - als erster Mensch überhaupt - seine persönliche Ökobilanz. Und kümmert sich auch gleich darum, die Umweltschäden, die er Zeit seines Lebens verursacht hatte, ökologisch sinnvoll auszugleichen. Mit einem völlig neuen Kompensationsansatz, den er gemeinsam mit Wissenschaftler:innen und Naturschutzexpert:innen entwickelt.


Die Resonanz auf das Projekt ist groß - und zeigt den Bedarf an ganzheitlichen Nachhaltigkeitsansätzen: Die Idee für GREENZERO ist geboren.

DIE GESCHICHTE VON DIRK GRATZEL

Wir handeln umweltneutral.

Wir gehen voran - um anderen ein Vorbild zu sein, damit sie selbst mehr Umweltschutz wagen. Und um zu zeigen, dass umweltneutrales Handeln und wirtschaftlicher Erfolg sich keinesfalls ausschließen. Deshalb hat das GREENZERO-Unternehmen HeimatERBE im Jahr 2021 seine Jahresökobilanz berechnet und seine negativen Umweltauswirkungen entsprechend reduziert. Die unvermeidbaren Effekte kompensieren die Kolleg:innen seither auf den eigenen Flächen. HeimatERBE ist damit das erste umweltneutral handelnde Unternehmen der Welt.

Werden auch Sie zum Vorbild Ihrer Branche. Beginnen Sie umweltneutral zu handeln.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben weitere Fragen oder wollen mit uns direkt Kontakt aufnehmen? Füllen Sie dieses Formular aus und wir melden uns schnellstmöglich!