Pressemitteilung

HeimatERBE setzt sich für das Gemeinwohl ein

Daleiden, 2. August 2023

Essen, 3. November 2022

Die HeimatERBE GmbH hat für das Berichtsjahr 2021 ihren Gemeinwohlökonomie (GWÖ)-Bilanzbericht erstellt und die Wertung von 406 Punkten erhalten. Wir unterstützen somit ethisches Handeln und stellen das eigene Geschäftsverhalten transparent nach den Werten Menschenwürde, Solidarität/Gerechtigkeit, ökologische Nachhaltigkeit und Transparenz/Mitbestimmung in der wirtschaftlichen Tätigkeit dar.

Seit dem ersten Unternehmensjahr versuchen wir einen holistischen Blick auf das eigene Schaffen und Wirken innerhalb des Unternehmens und über die Grenzen des Unternehmens hinaus zu haben. Die GWÖ ermöglicht uns neben der klassischen betriebswirtschaftlichen und der ökologischen Auswertung (Ökobilanzierung über greenzero.me GmbH) auch eine Auswertung der sozialen Säule zu erhalten. Die GWÖ bietet einen passenden Prozess, um die Kultur des Unternehmens und unseren Einfluss auf das Gemeinwohl zu erfassen.

Der Prozess der GWÖ-Erfassung war für unser Team bereichernd und lehrreich, Sie hat unseren Fokus nochmals geschärft und uns reichlich Ideen für die Organisationsentwicklung gegeben.

Wir freuen uns, möglichst viele Erkenntnisse und Weiterentwicklungsmöglichkeiten in den kommenden zwei Jahren bis zur Erneuerung des Testats umzusetzen.

Dabei sind wir stets offen für Anregungen und Feedback, persönlich oder über [email protected]

Weiterführende Informationen:

GWÖ-Bericht 2021 der HeimatERBE GmbH

Ihre Ansprechpartnerin

Hannah Lenkeit
Hannah LenkeitPressesprecherin
Telefon: +49 (0) 175 4803540E-Mail: [email protected]
Kontaktieren Sie uns

Sie haben weitere Fragen oder wollen mit uns direkt Kontakt aufnehmen? Füllen Sie dieses Formular aus und wir melden uns schnellstmöglich!