Pressemitteilung

Bochumer Botanischer Verein zu Gast auf Kurl 3

Daleiden, 2. August 2023

Lünen, 25. Juli 2022

Nachdem bereits im vergangenen Jahr die Anfrage für eine Exkursion auf einer HeimatERBE-Fläche einging, war es am Samstag, den 16. Juli 2022 endlich soweit: organisiert von Corinne Buch vom Bochumer Botanischen Verein, durften wir eine Gruppe von knapp 20 interessierten Botaniker:innen auf Kurl 3 begrüßen.

Bevor das gemeinsame Botanisieren begann, gab es zunächst eine kurze Einführung zur Historie der Fläche, dem vorgesehenen Flächenmanagement und bereits durchgeführten Maßnahmen, um allen Interessierten einen Überblick über die Fläche und die Arbeit von HeimatERBE zu vermitteln.

Schwerpunkt der Exkursion waren vor allem die diversen Offenlandlebensräume, welche in Teilen den typischen Charakter einer Industriebrache mit großem Artenreichtum aufweisen und floristisch wie auch faunistisch höchst spannend sind. Wir führten die Gruppe zu den unterschiedlichen Biotopen und zeigten botanische Highlights, darunter zahlreiche gefährdete Arten, die im Umland weitläufig verschwunden sind und sich auf Kurl 3 halten konnten – eine deutliche Bestärkung des wertvollen Flächenschutzes durch HeimatERBE. Während der Begehung wurden durch die vereinten Kenntnisse und geschulten Augen und Ohren der Teilnehmer noch weitere Pflanzen- und Tierarten aufgefunden, deren Vorkommen an diesem Standort zuvor noch nicht bekannt waren oder deren Sichtungen schon lange Zeit zurücklagen. Die Funde sorgten bei uns wie auch den Teilnehmenden für große Freude.

Weitere Möglichkeiten und Wege der Pflege und Lenkung von Besuchern wurden gemeinsam diskutiert und die erfolgten Maßnahmen wie auch zukünftigen Planungen der Fläche befürwortet.

Auf der Vereins-Homepage wurden im Nachgang zu unserer Exkursion ein kurzes Protokoll und eine Fotodokumentation veröffentlicht. Diese Informationen finden sich unter dem nachfolgenden Link:

https://botanik-bochum.de/web/exkursionen/Exkursion_220716_Luenen_Kurl3.htm

Zum Abschluss trat eine Teilnehmerin wie folgt an uns heran: „Bei der tollen Arbeit, die ihr leistet, habe ich keine Angst mehr vor der Zukunft, macht unbedingt weiter so“.

- Machen wir!

Ihre Ansprechpartnerin

Hannah Lenkeit
Hannah LenkeitPressesprecherin
Telefon: +49 (0) 175 4803540E-Mail: [email protected]
Kontaktieren Sie uns

Sie haben weitere Fragen oder wollen mit uns direkt Kontakt aufnehmen? Füllen Sie dieses Formular aus und wir melden uns schnellstmöglich!